Startseite >> Pfadfinder?
Was machen Pfadfinder? PDF Drucken E-Mail

In dieser Rubrik möchten wir euch gerne ein paar allgemeine Informationen zu den Pfadfindern geben. Wir wollen euch erklären was es so mit der Pfadfinderbewegung in Deutschland auf sich hat, wie wir uns so zusammensetzen (Gliederung der Verbände) und auf was Pfadfinder Wert legen.

 

Was machen wir?

Unsere Gruppen treffen sich in regelmäßigen Abständen um zu basteln, singen, spielen, toben und zu bauen. Was im Einzelnen gemacht wird hängt vom Alter und den Interessen der Gruppe und Ihren Führern ab. Grundsätzlich ist die Gestaltung frei und der Gruppe überlassen.

Darüber hinaus finden gemeinsame Zeltlager und Fahrten statt oder auch Tages- oder Wochenendausflüge. Zum Beispiel gibt jedes Jahr für die Wölflings- und Pfadfinderstufe ein Pfingstlager.

Wenn wir Fahrten unternehmen oder "auf Fart gehen", dann meinen wir vorallem Wandertouren mit Rucksack und Zelt. Unsere Fahrten gehen in den Sommerferien zum Beispiel oft ins Ausland, so waren wir schon in Italien England, Slowenien, Norwegen, Österreich, Italien Tschechien und vielen anderen Ländern. Auch kurze Wandertouren, sogenannte "Hajks" gehören dazu.

Die Erfahrungen die man hier sammeln sind für den Einzelnen, aber auch für die Gruppe prägend. Jedes Mitglied ist für die gesamte Mannschaft mit verantwortlich, die Fahrten werden eigenständig und durchgeführt und auch der Umgang mit fremden Kulturen und Sprachen fordert.

Außerdem haben wir Veranstaltungen gemeinsam mit unserem Bundes- oder Landesverband. Hier kommen wir mit anderen Pfadfindern zusammen. Zum Beispiel gibt es unser Bundeslager und die Landespfingstlager.

 

Und wer macht das?

Wer die Gruppenführung konkret übernimmt, dass findest du unter "Unsere Gruppen".

Im Allgemeinen wird bei uns Jugendarbeit von Jugendlichen für Jugendliche gemacht. Es gilt das Motto "learning by doing". Das dedeutet, dass unsere Leiter schon mit 14 Jahren eine Gruppe übernehmen können.

Alle unsere Gruppenführer und Stammesmitglieder sind ehrenamtlich tätig, d.h. niemand verdient Geld mit der Arbeit und alle sind in ihrer Freizeit dabei.

Unsere Gruppenführer haben in der Regel eine Jugendleiterausbildung unseres Verbandes (dem BdP e.V.) absolviert und haben dadurch ein gutes Basiswissen. Der Rest kommt dann mit der Zeit und der Unterstützung erfahrenerer Mitglieder.

Im Hintergrund stehen eine Hand voll ehemaliger Mitglieder und junge Erwachsene, die den aktiven Pfadfindern bei Bedarf helfen.