Startseite >> Unser Stamm
Unser Stamm PDF Drucken E-Mail

Der Stamm Feuerreiter hat seine Heimat in einer kleinen idyllischen Stadt namens Braunfels.Der Rentamtturm 1964-1971
Unsere Stadt, nahe Wetzlar, liegt im Lahn-Dill Kreis im Herzen von Hessen.

Die Pfadfinder in Braunfels wurden nach dem Krieg im Jahre 1949 von unserem "Stammesvater" Rudolf Hollricher (genannt Holly) und einigen Freunden gegründet. Nach dem Krieg hatten wir unsere "Heimat" zuerst in einem alten Wehrturm (dem Rentamtturm) am Schloss von Braunfels. Später bauten wir zusammen mit den Segelfliegern unser eigenes "Heimchen" am Segelfluggelände. Uns gibt es also seit 65 Jahren und man kann daher schon sagen, dass Pfadfinder sein in Braunfels Tradition hat.
Die Altpfadfinderinnen und Altpfadfinder unterstützen uns nun über den Hausverein. Teilweise sogar noch Aktiv mit Rat und Tat, immer jedoch auf bitten des Stammes. Spätestens auf dem regelmässigen "Altsacktreffen" sind die Ehemaligen wieder von der Partie. Man sieht viele alte Gesichter wieder, Geschichten von Lager und Fahrt werden ausgetauscht und auch das ein oder andere Lied wird angestimmt.
Diese strukturelle Trennung von jung und alt garantiert eine junge Stammesleitung, denn unsere Arbeit soll auf dem Motto: "Von Jugendlichen für Jugendliche" basieren. So werden die Jugendlichen auf die wachsende übernahme von Verantwortung vorbereitet und es ist bei uns im Stamm auch üblich, dass jeder ab einem Alter von etwa 13/14 Jahren tatkräftig bei allen Aktivitäten mithilft oder sogar eine eigene Gruppe leitet.